+33 (0)5 33 092 092 topIcone Informationen und Buchungen

Zum ersten Mal

In Gemeinschaft nackt leben…zum ersten Mal

Man kann nicht umhin, festzustellen, dass es in einer Gesellschaft, in der die individuelle Kreativität sehr stark durch eine konformistische Mehrheit eingeengt ist, die die breite Masse in vorgegebene Schicklichkeitsregeln zwängt, keineswegs einfach ist, eine Lebensweise durchzusetzen, die nicht in diesen Rahmen passt.

Da die SOCNAT aber der wohltuenden Wirkung der Nacktheit überzeugt ist, hat sie sich entschlossen, jedem von Ihnen Räume zu bieten, die der Freiheit, IHRER Freiheit gewidmet sind und wo sie endlich eine andere Art zu leben kennenlernen können... den Naturismus.

Gleichgültig, ob man schon als Kind durch die Familie damit bekannt gemacht wurde, ob man sich ernsthaft damit beschäftigt hat, um so ein glücklicheres Leben zu führen oder ob man als völliger Neuling an die Sache herangeht, der Naturismus ist eine Lebensart, mit der viele von uns nur schwer offen umgehen können... zu unrecht. Und da es immer ein erstes Mal gibt, ist es auch viel einfacher als man denkt, einmal in den Naturismus hineinzuschnuppern. Also, wann trauen Sie sich?

Einfach man selbst sein

standard-page-mini-imgJeder hat schon einmal besondere Gefühle empfunden, wenn Wassertropfen über seine Haut rinnen oder die ersten Sonnenstrahlen die Haut erwärmen. Viele von uns haben nostalgische Erinnerungen an Mitternachtsbäder voller Aufregung, bei denen wir das Gefühl hatten, etwas Verbotenes zu tun. Die SOCNAT lädt Sie ein, diese einzigartigen Gefühle im Alltag bei einem Aufenthalt auf einem unserer FKK-Campingplätze neu zu erleben.

Die ersten Schritte…

Wenn Sie diese ersten Schritte auf einer Anlage machen, die sich ganz dem Leben ohne Bekleidung gewidmet hat, dann hat das mehrere Vorteile:

  • Sie verschwinden in einer Menge von Personen, die sich in der gleichen Lage befinden wie sie. Sie fallen also nicht auf und die Scham der ersten Augenblicke vergeht schnell.
  • Sie werden in dieser neuen Erfahrung wohlwollend von Naturisten der ersten Stunde begleitet.
  • Sie können diese Erfahrung mit Urlaubern teilen, die sich in der gleichen Situation befinden.

Die ersten zaghaften Schritte für einige, die sich ganz natürliche Gedanken zu einigen Punkten machen:

  • Was denken die anderen von mir...
  • Wie werde ich auf die Nacktheit der anderen Urlauber reagieren
  • Wie ist es, die ganze Zeit nackt zu sein... auch in manchen vielleicht peinlichen Momenten wie beim Essen im Restaurant...

Einfach schrittweise vorgehen, die konservative Erziehung vergessen und Vorurteile und vorgefasste Meinungen über dieses Art des Lebens über Bord werfen... auf diese Weise können Sie Ihr wahres Ich ganz leicht und vor allen anderen Menschen darstellen. Ist das nicht die Erfüllung, nach der wir alle suchen?

Die Verlegenheit des ersten Moments ist schnell vergessen und macht dem Wohlbefinden und einer echten Freiheit von Körper und Geist Platz, die viele Emotionen freisetzt.

Die Kennzahlen des Naturismus, was sagen sie aus?

Eine marginale Lebensart? Eine Praxis, die nur eine kleine Randgruppe betrifft? Wenn man einigen grundlegenden Zahlen über den Naturismus als Vektor der Entfaltung Glauben schenkt, ist das durchaus nicht der Fall.

16 % der Franzosen wären bereit, eine Erfahrung mit dem Naturismus zu wagen

56 % der Franzosen vertreten die Ansicht, dass der Naturismus zu mehr Toleranz führt

71% der Franzosen sind von der Ausübung des Naturismus nicht schockiert

1,5 Millionen Touristen machen jedes Jahr in Frankreich Naturistenurlaub.

500.000 Franzosen leben den Naturismus jedes Jahr

Statistiken, die von einer großen Begeisterung für diesen Weg zur Freiheit sprechen, die so schnell auch nicht abebben wird.

Einige Erfahrungsberichte…

Alicia (22 Jahre) … das erste Mal werde ich so schnell nicht vergessen… ich war mit Freundinnen im Urlaub an der Mittelmeerküste, als eine von ihnen uns herausgefordert hat: Wir würden uns nicht trauen, zum Sonnenbaden an den FKK-Stand zu gehen! Wir haben alle mitgemacht, unter viel Gekicher… wir wollten nur mal schell vorbeischauen… schließlich sind wir den ganzen Nachmittag geblieben. Eine angenehme Überraschung, nichts zu tun mit den Vorurteilen, die wir alle hatten… Voyeurismus und so…

Simone (61 Jahre)… ah, als ich mit dem Naturismus angefangen habe, ich kann Ihnen sagen, als sich das herumgesprochen hat... Ich habe das zu spüren bekommen, es war in den 70er Jahren, ich erinnere mich, als ob es gestern war... die Gesellschaft begann sich zu befreien, alle hatten Lust, sich gehen zu lassen... ich hab das für mich alleine versucht, im CHM. Es war eine tolle Woche, in der ich mich als ein anderer Mensch gefühlt habe, in der ich keine Scham mehr vor der Nacktheit hatte und meinem Leben einen neuen Sinn geben konnte.

Amandine (30 Jahre) … bei uns ist der Naturismus eine Familiensache, von klein auf ging es in dem R4 mit Eltern und Großeltern ab auf den Naturistencampingplatz …. Bei den Klassenkameraden galt ich als Spinnerin... und auch die Eltern fanden es nicht wirklich toll, mir persönlich war das ziemlich egal... Ich hatte meine Urlaubfreunde, mit denen ich etwas ganz besonderes teilen konnte... das Nacktsein... in einer völlig normalen Atmosphäre, ohne Hintergedanken...

Paul (43 Jahre)… mein erstes Mal entstand eigentlich mehr aus dem Zufall heraus, meine Frau hatte Lust es auszuprobieren, nachdem sie im deutschen Fernsehen eine Reportage gesehen hatte. Ehrlich gesagt war ich nicht gerade begeistert und habe auch einige Tage mit dem Short auf dem Campingplatz verbracht. Anstatt mit vorwurfsvoll anzustarren, haben sich die Naturisten mir gegenüber sehr tolerant verhalten, so konnte ich mir den Zeitpunkt in Ruhe auswählen, an dem ich mich komplett ausgezogen habe. Heute brauche ich diese Freiheit, das ist in mir drin.

Sie haben es verstanden, Sie werden eine atypische und authentische Erfahrung machen, eine wahre Wiedergeburt und eine Begegnung mit Ihrem Ich. Trauen Sie sich, diesen Schritt zu gehen, wir sind da, um Sie auf dieser Suche nach Freiheit zu begleiten. Willkommen auf den Campingplätzen der SOCNAT, auf denen Sie Naturismus in der Gemeinschaft erleben können.